3. Platz beim Duo-Turnier in Vils

Der SSV Vils führte am 27.01.2023 ein internationales DUO-Turnier auf der Galgenmösle-Anlage bei guten äußeren Bedingungen durch. Den Sieg sicherte sich die Mannschaft vom TSV Stötten mit 15:1 Punkten und den Schützen: Beer Christian und Schuster Christian. Platz 2 ging an den ESSV Lustenau mit 12:4 Punkten und den Schützen: Kögler Maria und Feuerstein Hubert. Den 3. Platz belegte der SV Lechaschau mit 12:4 Punkten mit unseren Schützen Gruber-Stadler Willi und Leuprecht Daniel. Dieses Turnier diente unsern Spielern als Vorbereitung auf die im Februar stattfindende Oberliga-Meisterschaft im Winter.

Bericht: Jörg Haberditzl

v.l.n.r. Willi Gruber-Stadler und Daniel Leuprecht

Platz 2 beim Mixed-Turnier des CdE Dornbirn

Der CdE Dornbirn führte am 27.08.2022 ein internationales Mixed Turnier durch, an dem die neu formierte Mannschaft des SV Lechaschau teilnahm. Die Mannschaft in der Besetzung Scheiber Carla, Kuen Ulli, Weinberger Hartwig und Marc Pichler schlugen sich hervorragend und wurden mit 10:2 Punkten hinter dem Sieger ESSV Lustenau 12:0 Punkte, 2.. Platz 3 ging an die U23 Auswahl Tirol mit 6:6 Punkten. Außerdem nahm auch das Swiss-Damen Team teil, die den 5. Platz erreichte. Wir hoffen, dass unsere Mannschaft noch öfter bei int. Turnieren teilnimmt.

Bericht: Jörg Haberditzl

v.l.n.r. Hartwig Weinberger, Ulrike Kuen, Marc Pichler und Carla Scheiber, Heribert Pernutsch

2. Platz des SV Lechaschau in Bernried

Der SV Lechaschau nutzte das Turnier am Freitag den 03.06.2022 als Vorbereitung auf die Oberliga Meisterschaft der Herren. Der SV Lechaschau wurde hinter dem Sieger, dem TSV Peissenberg 10:4 Punkten 2. mit 8:6 Punkten und der Note von 1,2257. Platz 3 ging an die Mannschaft des TSV Pähl mit ebenfalls 8:6 Punkten, nur der schlechteren Note von 1,167. Es war eine gelungene Vorbereitung.

Bericht: Jörg Haberditzl

Starker 2. Platz vom SV Lechaschau in Pflach

Der SBF Pflach veranstaltete am 14.05.2022 auf ihrer Stocksportanlage am Nachmittag ein DUO-Turnier, andem auch der SV Lechaschau mit einer Mannschaft teilnahm. Der SV Lechaschau wurde in diesem stark besetzten Turnier 2. mit 14:6 Punkten (Scheiber Carla und Scheiber Harald). Als Sieger ging die Mannschaft der Kreisauswahl 401 (D) mit 15:5 Punkten hervor. Der 3. Platz ging an die Mannschaft vom ESC Zollikon-Küsnacht. Unserer Mannschaft gebührt für diese gute Platzierung ein Lob.

Bericht: Jörg Haberditzl

Int. DUO und Mannschaftsturnier in Lechaschau

Der SV Lechaschau führte am 02. Und 03.04.2022 drei Internationale Stocksportturniere durch. Es nahmen Mannschaften aus Deutschland, Südtirol, Vorarlberg und dem TLEV teil. Auf Grund der schlechten Witterung mussten die Veranstaltungen in der AST-Stocksportarena in Breitenwang ausgetragen werden. Es entwickelten sich spannende Spiele und so manche Überraschung. Sieger der vormittägigen DUO-Veranstaltung wurde der SC Breitenwang 1 in der Besetzung Hechenblaikner Roland, Adler Dieter mit 18:2 Pkt. Note 3,689auf Platz 2 landete der ESC Imst mit ebenfalls 18:2 Pkt. jedoch der schlechteren Note 1,924 (Doblander Alfred, Kaiser Alfred. Platz 3 ging an den SV Fuchstal 14:6 Pkt. (Unglert Martina, Erhardt Dominic). Sieger der nachmittags DUO-Veranstaltung wurde der SV Längenfeld 2 mit 18:2 Pkt. (Müller Martin, Auer Florian), den 2. Platz belegte die Mannschaft vom SV Fuchstal Kreisauswahl 301/400 mit 15:5 Pkt. und auf dem 3. Platz landete die Mannschaft SV Längenfeld 1 mit 14:6 Pkt.. Bei dem Stocksportturnier für Mannschaften am Sonntag siegte der SC Bretenwang 1 überlegen mit 18:2 Pkt. (Hechenblaikner Alexander, Hechenblaikner Roland, Adler Dieter, Hechenblaikner Wolfgang, Mürkl Silvio). Auf den weiteren Plätzen folgte der SC Breitenwang 2 mit 14:6 Pkt. Note 1,929 (Neururer Josef, Hechenblaikner Markus, Glantschnig Manuel, Baumgartner Karl)und dem FSV Eching mit 14:6 Pkt. Note 1,589 (Mühlhauser Hans Jürgen, Reitberger Josef, Hirschmiller Werner, Hirschmiller Elisabeth).

Ein besonderer Dank gilt dem SC Breitenwng für die Zurverfügungstellung der
Stocksporthalle. Weiters möchten wir allen Helfern und dem Kantinenpersonal für ihren
Einsatz recht herzlichst Danke.

Bericht: Jörg Haberditzl

Sieger DUO Vormittag

v.l.n.r. Obmann Klaus-Peter Frick, SV Breitenwang Dieter Adler und Roland Hechenblaikner

Sieger DUO Nachmittag

v.l.n.r. Obmann Klaus-Peter Frick, SV Längenfeld 2 Martin Müller und Florian Auer, Obmann Stlv. Harald Scheiber

Sieger Mannschaft

v.l.n.r. Harald Scheiber, Franz Stocker, Klaus-Peter Frick, SV Breitenwang SIlvio Mürkl, Roland Hechenblaikner, Wolfgang Hechenblaikner, Dieter Adler und Alexander Hechenblaikner