Die gemeldete Mixedmannschaft vom SV Lechaschau trat am 03.12.2017 zur  fälligen Mixedmeisterschaft-West in Kundl an. Sie belegte in der Endabrechnung Platz 7 mit 10 Punkten, das gleich bedeutet, dass sie Steher in der Oberliga Mixed West bleiben. Die Mannschaft trat in der Besetzung Scheiber Carla, Kamper Resi, Frick Christian und Scheiber Harald an.

Der ECR Ehrwald führte am 25.11.2017 das 3. Ehrwalder  Adventurnier 2017 durch, andem auch 2 Mannschaften vom SV Lechaschau teilnahmen. Es war ein gut besetztes Turnier, das schlussendlich vom SC Breitenwang mit 17:1 Punkten gewonnen wurde. Doch schon auf Platz 2 landete die 2. Mannschaft vum SV Lechaschau mit 13:5 Punkten (Mittermayer Herbert, Leuprecht Daniel, Frick Klaus Peter, Reichmann Ewald).Die Mannschaft 1 vom SV Lechaschau landete auf Rang 3 12:6 Punkte (Scheiber Carla, Scheiber Harald, Frick Christian, Reindl Hermann). Es war dies ein schöner Erfolg unserer Mannschaften.

Die 2.Mannschaft vom SV Lechaschau trat am 22.11.2017 zur Bezirksmeisterschaft Ausserfern Herren Winter 2017/2018 in der Stocksportarena Breitenwang an. Dank einer soliden Mannschftsleistung wurden sie überlegener Bezirksmeister mit 10:0 Punkten. Sie spielten in der Besetzung: Höfferer Andi, Reindl Hermann, Untergrabner Manfred, Lechleitner Roland. Auf den weiteren Plätzen folgte der SSV Vils 2 mit 6:4 Punkten und der SSV Vils 1 mit 5:5 Punkten. Wir gratulieren unserer Mannschaft zu diesem schönen Erfolg. Mit diesem Sieg sind sie in die Unterliga Herren West aufgestiegen, die am 09.12.2017 in Kundl ausgetrgen wird.

Am Samstag den 20.05.2017 wurde  die Oberliga West 2017 in Ebbs durchgeführt. Der SV Lechaschau trat bei dieser Veranstaltung mit folgender Mannschaft an: Frick Klaus Peter, Leuprecht Daniel, Scheiber Harald und Mittermayer Herbert. Unsere Mannschaft hatte bereits in 1. Spiel Pause. Es wurde immer ein Spiel gewonnen, dann wieder eines verloren. Doch am Ende reichte es, den 6. Platz zu erspielen, mit 12 Punkten und der Note von 1,315. Durch diese Platzierung sind sie weiter Steher in der Oberliga West. 

Die Damenmannschaft des SV Lechaschau traten in folgender Besetzung bei der Landesmeisterschaft Sommer 2017 in Steinach/Brenner an: Kamper Resi, Scheiber Carla, Mittermayer Anneliese und Kuen Ulli. Das 1. Spiel wurde gleich knapp gegen den SV Lang Baustoffe Aschau mit 13:9 verloren. Im nächsten Spiel hatten die Damen Pause. Im dritten Durchgang siegten sie überlegen gegen den ESC Jochberg mit 27:5. Das 4. Spiel endete fegen den EV Angerberg 13:13. Im 5. Spiel setzten sie die Siegesserie fort und gewannen gegen ESV Hochfilzen mit 14:8. Spiel 6 wurde dann klar gegen den SV Raika Längenfeld mit 19:3 verloren. Im Spiel 7 fertigten sie die Damen vom EV St. Ulrich am Pillersee mit 33:5 ab. im 8. Spiel verloren sie dann mit 17:15 gegen den ESC Kleinboden. Um 9. Durchgang ging es dann ums Ganze. Sie mussten gegen den SV Breitenbach 1 unbedingt gewinnen, damit sie die Chance haben den 4. Platz zu erreichen. Dies gelang eindrucksvoll mit 25:3, damit war platz 4 sicher. In der Finalrunde mussten sie dann gegen den SV Breitenbach 2 spielen, die in der anderen Grppe ebenfalls Platz 4 erreichten. In diesem Spiel liessen sie ihren Gegnerinnen keine Chance und siegten letztendlich mit 20:14. Dieser Sieg bedeutete in der Endabrechnung Platz 7. Sie blieben daher Steher in der Landesmeisterschaft. Ihnen gebührt für diese Leistung ein grosses Lob.

276283